Industriegetriebe

Die wichtigsten Voraussetzungen, die Lohnverzahner für ihr erfolgreiches Bestehen am Markt erfüllen müssen, sind Flexibilität und Qualität. Bei Herstellung von kundespezifischen, nicht standardisierten Verzahnungsteilen in ständig schwankenden Losgrößen kommt speziell der komfortablen Bedienung und einfachen Umrüstung bei Verzahnmaschinen entscheidende Bedeutung zu.

Gut zugängliche Arbeitsräume erleichtern Rüstvorgänge an unseren Maschinen. Durchdachte Spannkonzepte tragen durch ihren modularen Aufbau zur Reduzierung von Stillstandszeiten bei. Unsere übersichtliche, intuitive MHD Bedienoberfläche ermöglicht es Bedienern, bereits nach kurzen Anlernzeiten mit unseren Maschinen zuverlässig zu produzieren.

Unser Konzept fĂĽr Lohnverzahner

  • Ergonomie: leicht zugänglicher Arbeitsraum
  • RĂĽstvorgänge: Schnellwechsel- Spannsysteme fĂĽr Werkzeug, modulare Spannsysteme fĂĽr WerkstĂĽck
  • Bedienkomfort: benutzerfreundlich von Anfang an durch intuitive Bedienoberfläche
  • Service: Lieferung Turn- key- ready
  • Flexibilität: Produktionsbegleitung und Schulungen