Modernisierung

Modernisierung – Industrie 4.0 für Bestandsmaschinen

Modernisierung von Verzahnungsmaschinen bietet viele Vorteile.
Nicht immer ist es notwendig, in neue Produktionsmaschinen zu investieren, wenn sich Anforderungen an die Fertigung verändern. Die Modernisierung umfasst Retrofit und Upgrade von vorhandenen Verzahnungsmaschinen und reduziert Investkosten. Unsere erfahrenen Spezialisten überprüfen zunächst den Ist- Zustand der Bestandsmaschine. Resultierend daraus bietet MHD Werkzeugmaschinen entweder einen Tausch der NC Steuerung mit Erneuerung der Elektrik an oder wir empfehlen, ein komplettes Retrofit durchzuführen.

Modernisierte Verzahnungsmaschinen von MHD Werkzeugmaschinen verfügen über hohen Bedienkomfort.
Unsere neu entwickelte, gut strukturierte Software mit Bedienerführung ist zugeschnitten auf die Ansprüche heutiger Anwender; Dateneingabe erfolgt über Touchscreen. Neben neuer Steuerungstechnologie und modernsten Antrieben implementieren unsere Elektroniker auch Software für Prozess- und Maschinenzustandsüberwachung in das vorhandene Maschinenkonzept.


Modernisierte Wälzfräsmaschinen und Wälzstossmaschinen von MHD Werkzeugmaschinen
in der vernetzten Fertigung eingesetzt werden.

Modernisierung – Ihr Vorsprung durch:

  • Bestandsmaschinen erreichen Fertigungsgenauigkeiten vergleichbar mit Neumaschinen
  • Einsatz in vernetzter Fertigung – Industrie 4.0
  • Hoher Bedienkomfort
  • Gesicherte Ersatzteilversorgung, auch für Elektronikteile
Modernisierung Wälzfräsmaschine Liebherr LC 502
durch MHD Werkzeugmaschinen
Retrofit und Upgrade

Wälzfräsmaschine Liebherr LC 502 nach Modernisierung
Modernisierung Wälzfräsmaschine Pfauter PE 500, Retrofit und Upgrade Mechanik und Elektrik
Wälzfräsmaschine Pfauter PE 500 nach Modernisierung